„Coaching und Burnout“ – von den Tugenden des Nichtstuns und der Verweigerung

Wenn ein neuer Kunde mit dem Problem “Burnout” in die Praxis kommt, um diesen durch ein Coaching “behandeln” zu lassen, dann schlägt für den seriösen Coach die Stunde der Wahrheit – oder richtiger der Wahrhaftigkeit: gegenüber seinem Klienten und gegenüber sich selbst.

Lesen Sie meinen aktuellen Blog-Beitrag, und erfahren Sie darin auch Wissenswertes über die Arbeit im Dreiecksverhältnis Klient-Arbeitgeber-Coach – und über das rechte Ethos, das über die Güte und den Erfolg eines professionellen Business-Coachings entscheidet > https://www.menne-coaching.de/2018/01/4164/

Günter A. Menne M.A. | Zertifizierter Senior Coach im Deutschen Bundesverband Coaching e.V.