»Kluge Menschen suchen sich die Erfahrungen selbst aus, die sie zu machen wünschen.«

Aldous Huxley (1894 – 1963)

Referenzen

Die besten Referenzen sind Testimonials überzeugter Kunden. Und hochkarätige Veröffentlichungen. So einfach ist das.

Klar, auch hier könnten Firmenlogos meiner Auftraggeber stehen, was aber teilen sie inhaltlich mit? Aussagekräftiger sind da authentische Selbstzeugnisse von Kunden, die Ihnen ehrlich berichten von einem Coaching, oder einer Moderation:

  • Was hat die Investition in ein Personal-Coaching denn wirklich gebracht?
  • Wo stand das Leitungsgremium ein halbes Jahr nach der Konflikt-Moderation miteinander?

Nur solche Dokumente garantieren Ihnen als Neukunden die Sicherheit – zumal wenn Sie sich als Selbstzahler, als berufstätiger Privatklient oder als junge Freiberuflerin einem Coach anvertrauen – die richtige Entscheidung zu treffen:

Mein Tool auf S. 254: „Kunstlebenskunst“

Die zweite Quelle seriöser Information sind Publikationen – erfahren Sie aus dem Radio, der Zeitung oder aus Fachbüchern etwas über meine Arbeit:

           > Veröffentlichungen

Ich freue mich über Ihr Interesse.

Günter A. Menne M.A. | Zertifizierter Senior Coach im Deutschen Bundesverband Coaching e.V.